"Die Mensch-Hund-Beziehung" - Modul 1 der Schulung für Hundehalter und Trainer mit Mirko Tomasini

Wann: 
14.11.2018 - 09:30
Bis: 
14.11.2018 - 18:00
Adresse: 
Pollerhofstraße 35-37
Hotel Artgenossen
51789 Lindlar
Deutschland
Preis - Aktiver Teilnehmer: 
140.00€
Bereits ausgebucht

Wie entsteht eine emotionale Verbindung zwischen Menschen und Hunden? Wie weit sind Menschen überhaupt noch in der Lage, eine innige Beziehung zu Ihren Tieren aufzubauen? Wie natürlich können Menschen mit Hunden zusammenleben und welche Rolle spielen dabei ihre eigenen Fähigkeiten, ein fürsorglicher und verantwortungsvoller Mensch und Hundehalter zu sein? Was brauchen Hunde wirklich, um glückliche Hunde zu sein?

Diese und andere Fragen beantworte ich in meiner Mensch-Hund-Beziehung-Schulung. Ich vermittele in zwei Modulen à einem Tag die Grundlagen eines natürlichen, intuitiven und fürsorglichen Zusammenlebens von Mensch und Hund. 

Hier ein kurzer Überblick über die Inhalte von Modul 1 und 2:

Die natürlichen Bedürfnisse der Hunde

  • Was sind die natürlichen Bedürfnisse unserer Hunde?
  • Wie kann der Mensch sie befriedigen?
  • Natürliche Bedürfnisse als Grundlage von Wohlbefinden
  • Woran erkennt man, dass sie befriedigt/unbefriedigt sind?

Kommunikation und Beziehung

  • Die Besonderheiten der Mensch-Hund-Kommunikation
  • Verbale und non-verbale Kommunikation - was, wann, warum?
  • Echte Gespräche zwischen Mensch und Hund
  • Missverständnisse und ihre Folgen für Vertrauen und Verständnis

Ausdruckverhalten der Hunde

  • Wie kommunizieren Hunde?
  • Was kommunizieren Hunde?
  • Wozu dient Hunden ihre Kommunikation?
  • Signale und Ausdruck erkennen, richtig deuten und richtig reagieren

Beziehungen - ganz praktisch

  • Respekt und Führung in Mensch-Hund-Beziehungen
  • Spiel als Grundlage und Gradmesser für Beziehung und Verstehen
  • Beziehung und Kommunikation in Alltagssituationen
  • Wege zu mehr Vertrauen und Verbundenheit in Mensch-Hund-Beziehungen

 

Alle theoretischen Themen werden mit Videos aus der Praxis anschaulich und verständlich vermittelt. Unter Umständen nutzen wir auch die eigenen anwesenden Hunde, um Zusammenhänge sichtbar zu machen. Es gibt ausreichend Raum für Fragen zur eigenen Mensch-Hund-Beziehung und auch für eventuelle Probleme im Alltag. Wir nutzen die eigenen Geschichten für das Verständnis des großen Ganzen.

Ziel der beiden Modultage ist es, Hundehaltern ein tieferes Verständnis für Ihr Tier zu vermitteln, das weit über Techniken und Trainingsmethoden hinaus geht. Im Vordergrund steht immer der natürliche, emotionale und intuitive Zugang zum Tier - und letztlich zu sich selbst.

Bitte beachten Sie: Modul 2 ist nur in Verbindung mit dem Besuch von Modul 1 möglich, da die Inhalte aufeinander aufbauen. Modul 1 kann natürlich auch erst einmal alleine gebucht werden. Die Hunde der Teilnehmer dürfen mitbebracht werden. Es kann allerdings sein, dass wir für die eine oder andere praktische Einheit ein paar Hunde ins Auto bringen müssen. 

Der Workshop findet in einem wundervollen Ambiente im Hotel artGenossen in Lindlar (bei Köln) im Bergischen Land statt. Diejenigen, die von weiter her kommen finden Übernachtungsmöglichkeiten direkt im Haus. Die Übernachtungen sind nicht im Preis enthalten, dafür aber ein Mittagessen in Form von Snacks und Fingerfood, die frisch für uns zubereitet werden, so wie Kaffee und Wasser über den ganzen Tag. 

Wenn Sie Fragen haben oder sich nicht sicher sind, ob der Workshop für Sie geeignet ist - sprechen Sie mich gerne persönlich an. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Bis ganz bald in Lindlar, oder vielleicht auch in einem meiner anderen Angebote.

Die Vortrags- und Workshopangebote im Hotel artGenossen in Lindlar finden in Kooperation mit Nadine Dauben von wuffundlos (www.wuffundlos.de) statt. Ein Blick auf ihre Seite lohnt sich vor allem für Menschen mit Hunden, die gerne etwas mehr Distanz zu anderen Vierbeiner halten, auf deren Gesellschaft aber nicht ganz verzichten möchten. 

Adresse: 
Pollerhofstraße 35-37
Hotel Artgenossen
51789 Lindlar
Deutschland