Tagesworkshop "Jetzt hör' mir doch mal zu!" in Königswinter

Wann: 
05.06.2019 - 09:30
Bis: 
05.06.2019 - 18:00
Adresse: 
Leitwolf Training - Büro- und Seminarräume
In der Brückenwiese 4
53639 Königswinter
Deutschland
Preis - Aktiver Teilnehmer: 
160.00€
Preis - Passiver Teilnehmer: 
90.00€
Freie Plätze - Aktiv: 
6
Freie Plätze - Passiv: 
6

Wenn Sie Ihren Hund auf dessen Bedürfnis nach Freilauf, Schnüffeln, Rennen und Gestreichelt werden reduzieren, dann machen Sie auch Ihren Hund kleiner, als er tatsächlich ist. Hinter dem, was Sie in Ihrem Hund sehen, verbirgt sich, wer Ihr Hund in Wirklichkeit ist. "Jetzt hör' mir doch mal zu!" ist die Bitte eines Hundes an seinen Menschen, mit seinen natürlichen und wahren Bedürfnissen wahrgenommen, verstanden und behandelt zu werden.

In der Art, wie Menschen mit Hunden kommunizieren, zeigt sich für mich, wie weit der Mensch seinen Hund überhaupt versteht. Dazu gehört nicht nur das Verständnis der hundlichen Körpersprache und Mimik. Mir geht es vor allem um ein tieferes Verstehen der natürlichen Bedürfnisse von Hunden, die sich vor allem dann zeigen, wenn sie nicht befriedigt sind. Dann tauchen mal mehr, mal weniger gravierende Verhaltensauffälligkeiten auf und der Hund wird trainiert, sich wieder anständig und angepasst zu verhalten. Dabei steckt in jedem Verhalten immer eine Botschaft Ihres Hundes verbunden mit der Bitte nach Verständnis und Aufmerksamkeit.

In diesem Tagesseminar höre ich Ihren Hunden zu und übersetze den Menschen, was sie Ihnen sagen möchten. Ich schule Sie dann darin, Ihren Hunden wieder mehr mit Ihrer Intuition und Ihrem Herzen zu zuhören und zeige Ihnen, wie die natürlichen Bedürfnisse von Hunden im Alltag erkannt und befriedigt werden können. Es gibt ganz wenig Theorie und ganz viel Praxis!

Die Übungen, die ich verwende haben nichts mit Erziehung oder Ausbildung der Hunde zu tun. Das gilt vor allem für die Hunde, die sich aus Sicht ihrer Menschen daneben benehmen oder "ein Problemhund" sind. In den praktischen Übungen mache ich Gespräche zwischen Ihnen und Ihren Hunden sichtbar, die Sie im Alltag entweder nicht wahrnehmen oder falsch deuten. Dafür nehmen wir auch Videoanalysen zur Unterstützung Ihrer Wahrnehmung dazu. 

Ich schule Sie in der Sprache und den natürlichen Bedürfnissen der Hunde und im Zuhören und Verstehen Ihres Hundes!

Dieser Workshop ist für alle Menschen offen, die eine andere Sichtweise für das Zusammenleben mit Hunden kennenlernen oder vertiefen wollen. Die Hunde der Teilnehmer müssen dafür nicht besonders gut erzogen sein und dürfen sogar Verhaltensauffälligkeiten mitbringen. Dadurch wird es für alle noch leichter, die Missverständnisse zu erkennen und abzubauen. Für "echte" Problemfälle gibt es den passenden Workshop "Der schwierige Hund - wenn das Problem die Lösung ist.", in dem ich Problemhundehaltern Lösungswege aufzeige, die sich an den Ursachen orientieren und nicht am Problem selbst.

Um ein optimales Ergebnis zu garantieren ist die Zahl der aktiven Teilnehmer immer klein gehalten. Es können maximal 6 Menschen aktiv mit ihren Hunden teilnehmen, dazu noch maximal 6 passive Teilnehmer, die über Beobachtung ihre Wahrnehmung schulen, neue Zusammenhänge kennenlernen und natürlich auch Fragen stellen dürfen. Auch die passiven können eine Menge für die Beziehung zu ihren eigenen Hunden mitnehmen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freue ich mich sehr, Sie und Ihren Hund/Ihre Hunde in meinem Workshop "Jetzt hör´ mir doch mal zu!" in Königswinter - Oberpleis persönlich kennen zu lernen. 

Der Workshop findet in meinen Büro- und Seminarräumen in Königswinter im Siebengebirge statt. Infos zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten verschicke ich ein paar Tage vor dem Seminartermin.

Wenn Sie Fragen haben oder sich nicht sicher sind, ob der Workshop für Sie geeignet ist - sprechen Sie mich gerne persönlich an. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!